Dampfdruckerniedrigung

Dampfdruckerniedrigung,
 
die Herabsetzung des Partialdruckes eines Dampfes durch Fremdstoffe, die sich in gelöster Form in der flüssigen Phase des verdampfenden Stoffes befinden: Der Dampfdruck p der Lösung ist kleiner als der Dampfdruck p0 des reinen Lösungsmittels. Nach dem von F. M. Raoult 1886 thermodynamisch begründeten raoultschen Gesetz ist die Dampfdruckerniedrigung einer verdünnten Lösung der Zahl nL der gelösten Mole proportional: (p0p )/p0 = nL/(nL + n ) ≈ nL/n ; das Verhältnis der Molzahl nL des gelösten Stoffes zu der Molzahl n des Lösungsmittels, nL/n = μ, bezeichnet man als den Molenbruch der Lösung. - Eine Folge der Dampfdruckerniedrigung ist die zu ihr proportionale Siedepunktserhöhung und die Gefrierpunktserniedrigung, die eine Lösung gegenüber dem reinen Lösungsmittel zeigt. Alle drei Erscheinungen können dazu dienen, die Anzahl der gelösten Mole und damit bei Kenntnis der Masse des gelösten Stoffes seine molare Masse zu bestimmen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampfdruckerniedrigung — Als Raoultsches Gesetz werden verschiedene auf François Marie Raoult zurückgehende Gesetzmäßigkeiten der Chemie und der Thermodynamik bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Raoultsches Gesetz der Dampfdruckerniedrigung 2 Raoultsches Gesetz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz von Raoult — Als Raoultsches Gesetz werden verschiedene auf François Marie Raoult zurückgehende Gesetzmäßigkeiten der Chemie und der Thermodynamik bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Raoultsches Gesetz der Dampfdruckerniedrigung 2 Raoultsches Gesetz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Raoult'sches Gesetz — Als Raoultsches Gesetz werden verschiedene auf François Marie Raoult zurückgehende Gesetzmäßigkeiten der Chemie und der Thermodynamik bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Raoultsches Gesetz der Dampfdruckerniedrigung 2 Raoultsches Gesetz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Raoult-Gesetz — Als Raoultsches Gesetz werden verschiedene auf François Marie Raoult zurückgehende Gesetzmäßigkeiten der Chemie und der Thermodynamik bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Raoultsches Gesetz der Dampfdruckerniedrigung 2 Raoultsches Gesetz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Raoultsches Gesetz — Als Raoultsches Gesetz wird die von François Marie Raoult aufgestellte Gesetzmäßigkeit bezeichnet, die den Dampfdruck idealer Mischungen beschreibt. Raoultsches Gesetz der Dampfdruckerniedrigung Im Stoffgemisch einer Lösung tritt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolligativ — Als kolligative Eigenschaft (von lat. colligere „sammeln“) wird in der Chemie eine Stoffeigenschaft bezeichnet, die nur von der Teilchenzahl (Stoffmenge), nicht aber von der Art der Teilchen oder deren chemischer Zusammensetzung abhängt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Lösung — Lösen von Kochsalz in Wasser Eine Lösung ist in der Chemie ein homogenes Gemisch, das aus zwei oder mehr chemisch reinen Stoffen besteht. Sie enthält einen oder mehrere gelöste Stoffe (die Solute) und ein Lösungsmittel (das in der Regel selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolligative Eigenschaft — Als kolligative Eigenschaft (von lat. colligere „sammeln“) wird in der Chemie eine Stoffeigenschaft bezeichnet, die nur von der Teilchenzahl (Stoffmenge), nicht aber von der Art der Teilchen oder deren chemischer Zusammensetzung abhängt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Salzlösung — Lösen von Kochsalz in Wasser Eine Lösung ist in der Chemie ein homogenes Gemisch, das aus zwei oder mehr chemisch reinen Stoffen besteht. Sie enthält einen oder mehrere gelöste Stoffe (die Solute) und ein Lösungsmittel (das in der Regel selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Solut — Lösen von Kochsalz in Wasser Eine Lösung ist in der Chemie ein homogenes Gemisch, das aus zwei oder mehr chemisch reinen Stoffen besteht. Sie enthält einen oder mehrere gelöste Stoffe (die Solute) und ein Lösungsmittel (das in der Regel selbst… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.